Sie befinden sich hier:///Fahreignungsregister
Fahreignungsregister 2017-09-30T18:07:08+00:00

FAHREIGNUNGSREGISTER

Im in Flensburg geführten Fahreignungsregister werden alle Verkehrsordnungswidrigkeiten und alle Verkehrsstraftaten erfasst, für die Punkte vergeben werden. Für Verkehrsstraftaten gibt es immer Punkte. Für Verkehrsordnungswidrigkeiten gibt es Punkte nur, wenn der Bußgeldkatalog dies vorsieht.

Eintragungen im Fahreignungsregister werden erst gelöscht, wenn die Tilgungsfrist für alle Eintragungen abgelaufen ist. Die Tilgungsfrist beträgt nicht unter 2,5 Jahren für Ordnungswidrigkeiten und 10 Jahre für Straftaten, bei denen eine Entziehung der Fahrerlaubnis angeordnet wurde. Die Punkte im Register bauen sich also immer weiter auf, wenn die Tilgungsfrist seit der letzten Eintragung nicht abgelaufen ist.

Werden 8 Punkte erreicht, wird durch die zuständige Straßenverkehrsbehörde die Fahrerlaubnis entzogen. Sie muss dann vom Betroffenen komplett neu erworben werden. In den meisten Fällen wird die Straßenverkehrsbehörde vor der Neuerteilung die Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens anordnen, aus dem sich die Eignung des Betroffenen für die Teilnahme am Straßenverkehr ergeben muss.

Welche Eintragungen im Fahreignungsregister gespeichert sind, kann jeder durch entsprechende Anfrage für sich selbst erfahren.

Wieviele Punkte habe ich ?

Die Anfrage zum Punktestand aus dem Fahreignungsregister kann hier erfolgen.

BERATUNG UND VERTRETUNG

Ihr Ansprechpartner für Beratung und Vertretung auf diesem Rechtsgebiet:

Anwalt für Verkehrsrecht

HARALD C. SAUER

RECHTSANWALT

FACHANWALT

Sozialrecht

Mietrecht

Wohnungseigentumsrecht

Fahreignungsregister